Unser Beginn
Wer sucht, der findet...
Als wir letztens mal wieder im Schülerzeitungszimmer stöberten, kamen wir auf einen erstaunlichen Fund. Mitten in den vielen alten und neuen Schlaglöchern haben wir die allererste Ausgabe der Schülerzeitung unseres Gymnasiums gefunden. So sah das Cover der Zeitung, die im Jahre 1992 erstmals erschien, aus. In den ersten Artikel fanden wir auch die Antwort auf die oft gestellte Frage, warum das Schlagloch, Schlagloch heißt.
Hallo Leute!
Hier ist unsere erste Ausgabe von "Schlagloch", unserer Schülerzeitung.
Wir sind bei einer "Sitzung" auf diesen Namen gekommen, als wir etwas
Typisches für Zwönitz gesucht haben. Die Idee ist doch nicht verkehrt,
oder gibt es Einwände?! Hier haben wir erst einmal eine kurze Definition
für Schlagloch "Loch: Eine partielle Negation einer objektiven
Realität." (Zitat Hr. Böhm).
         Übrigens waren wir alle ziemlich enttäuscht von Euch, weil
niemand Interresse an unserer Zeitung gezeigt hat. Wenn sie Euch gefällt,
und ihr Lust habt mitzumachen, dann meldet Euch einfach bei uns oder
im Sekreteriat! Wir sind euch auch für Ideen, Begebenheiten, Problemen,
Kritik, Lob, Allltägliches und alles, was Euch noch so einfällt, dankbar!
Bringt es einfach zu Papier und gebt es bei uns oder im Sekreteriat ab!
(ABER: keine Anonymitäten!!!)
         So, genug der langen Vorrede. wir wünschen Euch viel Spaß mit
der Erstausgabe von "Schlagloch"!
                Die Redaktion



Zusammenlegung

Zum Schuljahresanfang 2004 hatten wir zuerst ein großes Problem: 1 Schule und 2 Schülerzeitungen...
(Schlagloch aus Zwönitz und Elchi aus Thalheim.)Denn bis dorthin gab es noch die Schule in Thahlheim
als Außenstelle des Matthes-Enderlein-Gymnasiums in Zwönitz. Doch auch dieses Problem meisterten wir
und beschlosen beide Zeitungen fussionieren zu lassen. Wir hatten uns daher geeinigt, unsere geliebten
Masskottchen (Zwögy, Matti & Vlad aus Zwönitz und Elchi aus Thalheim) aufzugeben und ein Neues
Masskottchen zum Leben zu erwecken. Da die Inizialien unserer Schule "MEG" sind, wurde somit
passend ein Schaf kreiert:     Mäehh!!!